Markusplatz - Venedig live webcam
Blick auf den Markusdom und die Prokuratien, der ausgezeichnete Aussichtspunkt, um die Acqua Alta Live zu bewundern

Kommentare

  • avatar
    • 6 Uhren vor
    • Werner

    Hallo Gitti, keine fünf Wochen und du wirst hier mit einem wunderschönen Kostüm flanieren. Ich freu mich für dich!

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Gitti

    Grazie Werner, na nicht so viel, haben die da in ihrem oberen Stübchen.Leider müssen die Tiere darunter leiden.

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Emma

    Nicht so schnell vergehen mag zum Karneval nanü da fehlte doch nicht etwa das wichtigste Wort

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Emma

    Gitti da drücke ich mal die Daumen vor allem das die Zeit dort so schnell vergehen mag zum Karneval

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Gitti

    Cioa, neblig ist es jetzt über den San Marco geworden.Strenger Übersetzer heute.Ich hoffe zum Karneval ist das Wetter besser.Buonasera a tutti

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Emma

    Kockisch wird Venedig treu bleiben",Ich habe keinen Abschiedsschmerz, weil wir, meine Frau und ich, nach Venedig ziehen wollen! Ich bin nicht in Trauer, es war eine gute Zeit. Eine Tür geht zu, eine andere geht auf

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Gitti

    Ciao, gestern gegen Mittag, war hier auf dem San Marco Bombenalarm.Ein Tourist ließ am napoleonischen Flügel eine blaue große Tüte stehen und in der Strada Nova führten zwei ältere Herschaften doch tatsächlich zwei Strauße spazieren, bis sie von der Carabinieri aufgehalten wurde. Das neue Jahr fängt hier schon ziemlich aufregend an.

  • avatar
    • 3 Wochen vor
    • Werner

    Wahrscheinlich weiß es sowieso jeder, aber sicher ist sicher: Am 25. Dezember kommt um 20:15 Uhr ein neuer Donna Leon im 1., "Stille Wasser".

  • avatar
    • 4 Wochen vor
    • Emma

    Maik nicht bei der Temperatur,

  • avatar
    • 4 Wochen vor
    • Maik

    ♫ „Pack“… die… „Badehose“… ein ♫ …“und nimm dein“…♫ ;-)))

  • avatar
    • 4 Wochen vor
    • Gitti

    Ciao, 150 cm hoch soll es heute werden und das bei strahlendem Sonnenschein.

  • avatar
    • 4 Wochen vor
    • Emma

    Wer möchte, sucht ganz einfach nach,Acqua Alta Vorhersage Venedig, somit ist man immer auf dem neusten Stand was Hochwasser betrifft, leider sind viele Touristen schon weggeblieben durch das Hochwasse

  • avatar
    • 4 Wochen vor
    • Gitti

    Ciao, Regen und Wind lässt Venedig mit dem Hochwasser auch in den kommenden Tagen nicht zur Ruhe kommen. Weihnachten wird dieses Jahr für die Einwohner kein so ein schönes Fest werden. Insbesondere die hier dicht am San Marco noch wohnen oder ihre Geschäfte betreiben. Die historischen Euganeischen Trachytplatten auf dem San Marco sollen wohl auch schon teilweise zerstört sein. Ein Desaster. Bei der letzten Flut muste ein Kioskbesitzer zusehen, wie die Wassermassen ihn davon trugen. Tage später wurde er durch Taucher gesichtet. Der Kiosk war nicht zerstört und stand auf dem Grund des Wasser wie hingestellt und wurde später dann von den Tauchern geborgen. "Welch ein Glück im Unglück''

  • avatar
    • 4 Wochen vor
    • Maja

    Das Wasser steigt.
    Jetzt schon Sandsäcke....ist das nicht noch zu früh? Sorry.....
    Für mich ist diese verspätete Maßnahme ein Zeichen dafür, dass die Verantwortlichen, wegen dem
    Tourismus viel zu lange damit gewartet haben.

  • avatar
    • 4 Wochen vor
    • Gitti

    Ciao, ich hoffe die königl. Gärten bleiben bei der Flut am Wochenende verschont. Liegen ja wohl etwas höher als der San Marco.Ist aber nur meine Vermutung.Die Gemeinde wollen sich jetzt selber schützen, so gut es geht.Sandsäcke sollen jetzt auch noch zum Schutz der Basilika zum Einsatz kommen. Wir werden sehen, liegt ja wesentlich auch an dem starken Wind, der den Wellengang verursacht und das Wasser in die Gebäude treibt. Hoffen wir das Beste.Buon fine settimana a tutti

  • avatar
    • 4 Wochen vor
    • Emma

    Wochenende .heisst es Daumen-drücken, Schirokko-Wind wird durch die starke Strömung Hochwasser in Venedig bringen am Wochenende vom 20. bis 21. Dezember 2019
    „das am Samstag um 5.30 Uhr ein Gezeiten Gipfel von 140–145 Zentimetern erreicht werden kann!“ gerade gelesen