Venedig - Canal Grande live webcamHerrlicher Live-Blick auf den Canal Grande und die Altstadt von Venedig

Kommentare

  • avatar
    • 4 Wochen vor
    • BRIGITTE

    Ciao Werner, hattest du kurz ja schon einmal erwähnt.Hört sich ziemlich abenteuerlich an.Ich werde bestimmt nicht auf venezianische Art sondern auf sichere Art :-) meine Überfahrt machen.Bin da zwar schon geübt drin auf einem Kahn oder Schiff an Bord zu gehen und zu fahren, aber riskieren tu ich da lieber nichts, denn hier sind die Gondeln wesentlich schmaler.Meine Schwester hatte ein 10mtr.langes Schiff und den kleinen Kahn dazu um mal an den Strand oder an Land zu kommen, wenn wir eine Tour durch ,,Kleinvenedig,, oder die größeren Seen hier machten.Auch das einmanövrieren in eine Schleuse war spannend.und man musste aufpassen nicht an die Wände getrieben zu werden.Sehr wackelige Angelegenheit .So weiß ich zu mindestens gut, was du meinst..

  • avatar
    • 4 Wochen vor
    • Werner

    Hallo BRIGITTE, Traghettofahren hat schon was.
    Beobachte aber vor Ort wie es abläuft. Beim ersten Mal ist es nämlich ganz schön gruselig, jedenfalls wenn man es richtig macht. Zuerst steigt man auf wackeligen Stufen herunter und kann sich nirgends gut festhalten. Dann steht man auf venezianische Art aufrecht in der Gondel und die fährt rückwärts los und wendet. Das sind mindestens 15 Meter, wo einem das Herz in die Hose rutscht. Die Fahrt über den Canal Grande selber ist dagegen eher entspannend. Die Gondel hat immer Vorfahrt und es gibt faktisch keinen Wellengang. Der Spaß kostet für Touristen 2 €.
    Die meisten Stationen sind relativ weit von den drei Brücken entfernt, weswegen das Ganze schon Sinn macht. Ich habe aber mal gelesen, dass die Gondoliere verpflichtet sind, von Zeit zu Zeit einen Traghettotag einzulegen. Da verdienen die ja fast nichts dabei und schuften ununterbrochen. Von einer Art Familientradition habe ich in dem Zusammenhang nur jetzt von dir gehört.

  • avatar
    • 4 Wochen vor
    • BRIGITTE

    Buongiorno, wieder so ein schöner Morgen hier.Es ist 8.00 Uhr und ich beobachte schon eine ganze Weile die ,,Traghettikapitäne,, die wirklich manchmal Ausdauer haben müssen, bis ein Fahrgast zusteigt.Sie fahren dann auch mal leer, an das andere Ufer zurück.Es gab ja mal vor Jahren 30 Gondelstrecken, heute nur noch sieben. Die meisten werden über Generationen von den selben Familien betrieben, hab ich gelesen und sie sind auch nicht sehr zuverlässig.Aber ich habe mir vorgenommen beim nächsten Mal unbedingt eine Überfährt zu machen.Mehr aus Spaß, denn es gibt ja
    heute genug Brücken.Saluti

  • avatar
    • 1 Monat vor
    • BRIGITTE

    Buona sera.16.36 Meine Lieblingsstimmung.Ich glaube auch, das bestimmte Wörter das Posten nicht zu lässt. Hatten das Thema ja schon mal.. Dann einfach andere Seite mal versuchen. :-)ciao

  • avatar
    • 1 Monat vor
    • BRIGITTE

    Ciao Werner, ist mir auch schon passiert.Dachte schon ich hätte nicht richtig gepostet. Komischer Weise, auch dreimal.Danke für den Tip.Dieser Maler vollzog tatsächlich einen Stilwandel als er in Italien, auch in Venedig für einige Zeit lebte.Sehr besonders seine Art das Licht und die Motive mit den entsprechenden Farben in teilweise, dramatischer Unschärfe in Szene zu setzen.

  • avatar
    • 1 Monat vor
    • Werner

    Hallo BRIGITTE, ich wollte dir auf dem Markusplatz antworten. Dreimal habe ich etws gepostet, aber nichts ist passiert. Schauen wir mal, ob meine Nachricht morgen oder so (dreimal) ankommt.
    Ein schönes Wochenende an alle Venedigfreunde

  • avatar
    • 1 Monat vor
    • Werner

    Hallo BRIGITTE, googel mal William Turner Venedig. Der hat versucht, das besondere Licht einzufangen.

  • avatar
    • 1 Monat vor
    • BRIGITTE

    Buongiorno 7.39, ich glaube auch, dieses besondere Licht heute Morgen, würde einem Maler gefallen, Eva..Bel motivo..E una bella giornata

  • avatar
    • 1 Monat vor
    • Eva

    18.27 Uhr....jetzt weiß ich was ihr meint...BELLO :-))
    Einen schönen Abend Euch!

  • avatar
    • 1 Monat vor
    • BRIGITTE

    Ich hatte gestern noch ein Foto von dem schönen Anblick gemacht. Ein ähnliches Foto gab es aber schon.Man kann aber einfach nicht davon genug bekommen und muss diesen Augenblick unbedingt festhalten.Das ist glaub ich ,,Amore,, Buona sera

  • avatar
    • 1 Monat vor
    • BRIGITTE

    18.26 Uhr Non va meglio Schöner geht's nicht..

  • avatar
    • 1 Monat vor
    • Werner

    Hallo Ines, ich habe 24 Stunden gewartet, damit ich sehe was du meinst. Und du hast ja so recht. So schön.

  • avatar
    • 2 Monate vor
    • Ines

    18.23 h ist es und ein überirdisch schöner Anblick, man versinkt darin . . .

  • avatar
    • 2 Monate vor
    • BRIGITTE

    Ciao Eva, danke dir für deine Wünsche :-)Regnen soll es auf jeden Fall nicht und das ist schon viel wert..Schön ist es hier immer und es gibt immer wieder was Neues zu entdecken.und zu erfahren.Bel pomeriggio