Marina Mola di Bari live webcam

Herrlicher Blick auf Marina Mola di Bari

Marina Mola di Bari

Dieser herrliche Ort antiken Ursprungs ist der ideale Platz für jede Art von Boot, weil er die Fähigkeit etwa 470 groβe Schiffe zu fassen.
Der Hafen ist zweifellos eine wesentliche Etappe fϋr die Touristen, die Mola di Bari fϋr ihren Urlaub wählen; aber er ist auch eine Quelle des Stolzes für die Bürger, weil er ein wichtiges Mittel der wirtschaftlichen Entwicklung ist. Auβerdem gehört er auch zu den wichtigsten Häfen in der Region Apulien, in ganz Italien bekannt und wirklich das Herz der Stadt.
Die Küste ist schön, das Meer, immer klarer und transparenter, bildet einen idealen Rahmen für eine Stadt, die mit ihren engen Straßen und Gassen, an ein echtes und mittelalterliches Dorf erinnert.
Mola di Bari ist nur 20 km. Süd-Öst von der Hauptstadt entfernt.
Die Ursprünge der Stadt sind seit jeher unklar und umstritten, vielleicht römischen, vielleicht griechischen, sicher ist, daβ Mola di Bari auf ländliche Gebiet von Charles I D'Anjou im Jahre 1277 neu gegründet wurde. Nach verschiedenen und schmerzhaften Missgeschicke, wie die schreckliche Epidemie des siebzehnten Jahrhunderts, begann eine große wirtschaftliche Erholung, die auch zu einem Anstieg der Bevölkerung und einer gewissen Stabilität führte. Das war möglich vor allem dank dem Seehandel, die wichtigste wirtschaftliche Ressource der Stadt.

 

Webcam on-line ab: 2011/05/11

Kommentare