Sambia - Südluangwa-Nationalpark live webcamLivebilder auf die Flusspferde des Parks

Aufgenommen von
hosted by

Kommentare

  • avatar
    • 3 Uhren vor
    • marianne

    @Ute, in 9 Wochen kommt die andere Cam wieder. Bis dahin müssen wir uns noch gedulden. Nachzulesen bei shenton unter Webcam.

  • avatar
    • 8 Uhren vor
    • Sajoh

    Hallo zusammen, verlassen die Flusspferde auch schon mal das Wasser?

  • avatar
    • 1 Tag vor
    • Ute

    Wie cool,Sambia ist wieder da,freu mich sehr darüber.Vielleicht kommt die andere auch wieder online,das wäre so schön.

  • avatar
    • 2 Tage vor
    • Eva

    Hallo,
    die Cam zeigt ja auch ausschliesslich die Live Bilder auf die Flusspferde....der "Strand" kommt von selber wieder wenn das Wasser fällt!!Auf dem "Hügel" hat man schon des öfteren Löwen beobachten können,Schreiseeadler sitzen sehr oft dort....
    Mir gefällt die Einstellung, im Grunde ist sie wie immer,so kennt man sie:-)
    Ein schönes Wochenende allen Tierfreunden und Spaß beim gucken

  • avatar
    • 2 Tage vor
    • Sunny

    ..."mehr Land" ... hm ... naja ... so richtig optimal steht die Cam trotzdem nicht. Der Hügel macht es nicht besser. Die Cam müsste mehr nach rechts, sodass man wieder den kleinen "Strand" hinten links sehen kann, wo auch mal andere Tiere zu sehen waren. Aber was soll's, die Hippos sind ja gut zu sehen, also alles im grünen Bereich :-)

  • avatar
    • 2 Tage vor
    • marianne

    moin aus HH,
    unser Wunsch nach etwas mehr "Land" ist erhört worden, die Cam ist etwas gedreht.
    Euch ein schönes WE und liebe Grüße

  • avatar
    • 3 Tage vor
    • Sunny

    @Supermoppel
    Ich halte es im Übrigen wie Du. Wenn ich einen Angriff sehe, dann warte ich nicht bis zum Ende. Ich weiß ja, was kommt, da muss ich nicht wirklich zusehen. Aber genug jetzt: uns allen eine tierreiche schöne Saison 2019! Und zwar mit allem, was die Natur zu bieten hat ... ;-))

  • avatar
    • 3 Tage vor
    • Sunny

    @Karin und @Supermoppel - ich hoffe, es geht nicht schon wieder los, dass man ständig angeprangert wird, wenn man mal sagt, dass man das eine oder andere grauenvoll fand anzusehen. Ich empfand es nun einmal so, habe es ja aber trotzdem gesehen. Dass es sich um ganz natürliche Vorgänge handelt, ist mir sehr wohl bewusst. Auch, dass es so sein MUSS. Also bitte, ich möchte hier so frei sein können, zu sagen, wenn ich etwas traurig finde. Ich denke, das sollte erlaubt sein - ohne erhobenen Zeigefinger. Danke schön

  • avatar
    • 3 Tage vor
    • Supermoppel

    @Karin: ich gebe dir völlig recht .. wenn die nüchterne Sicht auf die Dinge der Emotionalität weichen muss, hilft nur abschalten .. mir jedenfalls

  • avatar
    • 3 Tage vor
    • Supermoppel

    @Sunny: nein, das hab ich nicht gesehen .. wenn denn so etwas aus dem Moment heraus passiert,
    kann ich ganz gut damit .. es ist der Kreislauf der Dinge .. ich kann nur nicht länger zuschaun,
    ob es zum "Drama" kommt, wenn es sich anbahnt .. das halt ich nicht aus =0)

  • avatar
    • 3 Tage vor
    • Andreas

    Oh, immerhin wir können uns schon wieder darauf freuen!

  • avatar
    • 3 Tage vor
    • Anne

    Leider müssen wir noch warten...
    Will be live again at the start of August 2019!
    Mwamba's Last Waterhole Hide Live Webcam

  • avatar
    • 3 Tage vor
    • Andreas

    Wär schön wenn die andere Sambia-Cam auch wieder online gehen würde, hat jemand Info's dazu?

  • avatar
    • 3 Tage vor
    • Karin

    Ich freue mich, dass die Cam wieder da ist. Es ist toll, die Natur so live verfolgen zu können. Ja und es ist Natur und ich verstehe nicht, warum manche Zuschauer dann schimpfen, wenn Krokodile andere Tiere fressen oder es auch mal unangenehme Szenen unter Tieren gibt. Gerade das ist live und man kann die Cam ausschalten, wenn man es nicht sehen will! Naturfilm ist nun mal nicht immer "nur schön", aber faszinierend! Danke das wir zusehen dürfen!

  • avatar
    • 3 Tage vor
    • Sunny

    @Supermoppel - Hast Du das Naturdrama letztes Jahr gesehen? Als ein totes Hippo hinten an der Sandwand trieb und massenhaft Krokodile dort sozusagen aufräumten? Da saß auch immer ein Fischadler am Hang. Und dann dachte er sich wohl, er holt sich auch mal einen Happen, flog zu niedrig und ein Kroko hat ihn im Flug geschnappt. Ist zwar natürlich, war aber -jedenfalls für mich- grauenvoll mit anzusehen

  • avatar
    • 4 Tage vor
    • Sabine

    Hallo Sambia,
    hatte schon Sorge, das es bei dem Krokodil gestern lecker Webcam zu Frühstück gab ;-).
    Aber hier ist sie ja wieder :-)).