Kenia - Tsavo-East-Nationalpark live webcamElefanten, Giraffen, Büffel, Zebras, Leoparden und andere Tiere aus Savanne

Aufgenommen von
hosted by
In collaboration
Kenya Rent Villa

Kommentare

  • avatar
    • 6 Uhren vor
    • iffets

    moin aus Hamburg.....warten auf den Regen

  • avatar
    • 7 Uhren vor
    • Eva

    Guten Morgen zusammen,für heute sind Gewitter angesagt,ob es was wird!

  • avatar
    • 9 Uhren vor
    • Josef

    Wenig Wasser in den Wasserstellen - hoffentlich Regnets bald mal

  • avatar
    • 1 Tag vor
    • Werner

    Es gibt schon wieder eine neue Kamera in V.

  • avatar
    • 2 Tage vor
    • BRIGITTE

    Ja, es ist wirklich diesmal wenig Wasser im hinteren Wasserloch.Es war seid Tagen über 30 - 34 Grad warm. Der Wind weht ziemlich stark und fördert dann auch dementsprechend die Verdunstung.Getrunken wurde auch ausreichend.Im März beginnt laut Kalender hier immer die Regenzeit. Ich hoffe sehr, dass diese Dürre nicht noch länger anhält.Schönen Nachmittag allen.Es bezieht sich gerade und es fängt an zu tröpfeln

  • avatar
    • 2 Tage vor
    • Eva

    Es regnet....

  • avatar
    • 2 Tage vor
    • Moni

    großes Elefantentreffen von Minis bis Schwergewichte

  • avatar
    • 2 Tage vor
    • Otto

    Hier ist wirklich sehr wenig Wasser, aber in DjumaDam ist alles saftig grün und genug Wasser. Und Elefanten können mehrere Tage ohne Wasser auskommen, sie speichern das im Körper. Hab ich gestern noch in einem Bericht gesehen/gehört.
    Wie war das, wenn bei uns Frühling ist, kommt hier in Afrika die Regenzeit?

  • avatar
    • 2 Tage vor
    • Bettina

    Eine Elefantenfamilie am Wasserloch mit einem ganz kleinem Eli.

  • avatar
    • 2 Tage vor
    • marianne

    Moin ihr Lieben und Anne,
    danke der Nachfrage. Ja, mir geht es gut, bin aber nicht so oft hier am Gucken. Ich hoffe, der ganzen Fangemeinde geht es gut und wir haben ab Sommer in Sambia keine Ausfälle! Ich dachte, da es doch geregnet hat, dass das etwas länger grün und mit Wasservorräten gut aufgestellt ist, aber leider nein. Nun wollen wir alle hoffen, dass aus der Leitung genug Wasser nachgefüllt werden kann, dass es für die Tiere reicht, denn auch dort könnte es knapp werden.
    Macht es gut, ich grüße euch herzlich.

  • avatar
    • 3 Tage vor
    • Ines

    Wasserböcke und Zebras waren auch schon da. Zebras ziemlich scheu nur ganz hinten an der Wasserstelle und schnell wieder weg ...

  • avatar
    • 3 Tage vor
    • Eva

    versuchen...e verschluckt;-)

  • avatar
    • 3 Tage vor
    • Eva

    .....die Hitze muss gross sein,wenn die Marabus mit ausgebreiteten Flügeln vrsuchen eine Brise zu bekommen!

  • avatar
    • 3 Tage vor
    • Eva

    Elefanten und Warzenschweine an der "großen" Wasserstelle....da kann man zuschauen wie das Wasser verschwindet.Im vorigen Jahr war das nicht so schlimm!