Vulkan Stromboli live webcam

Blick über Stromboli, der ideale Beobachtungspunkt um die Live-Eruption zu folgen

Kommentare

  • avatar
    • 3 Wochen vor
    • Alexandra

    Hallo, Gerd! Vielen Dank für deine Antwort. Schön, dass du wieder da bist! :-)

  • avatar
    • 4 Wochen vor
    • userGolfstrom

    Heute ist ein schwarzer Bildschirm müssen wohl schwarze Aschewolken sein

  • avatar
    • 4 Wochen vor
    • Gerd H.

    Gruß Euch allen. Die Welt hat mich wieder.
    @Alexandra, entschuldige bitte, dass ich erst jetzt antworte. Ich war 4 Wochen aus dem Verkehr gezogen. Flecken auf dem Bildschirm können ganz schön irritieren. Da bist Du nicht allein. Es war so, dass Jupiter und Saturn dicht beieinander standen. Das hat sich in den letzten 4 Wochen geändert, wie ich eben feststellte (20.8. 02:00 MESZ). Sie erschienen damals so gegen 21:00. In dieser Nacht im Kamera-Ausschnitt über dem Ätna kurz nach 01:00 MESZ. Ich bin dann zum Stromboli gewechselt. Dort standen Mond und kurz darüber Jupiter prima sichtbar über dem linken Krater von der Kamera aus gesehen. Saturn war deutlich weiter entfernt vom Jupiter auf halb 11 vom Standort Jupiter aus betrachtet und nur schwach leuchtend. Stromboli lieferte übrigens sehr schöne Eruptionen mit Mond.
    Allen ein schönes Wochenende und wolkenfreien Blick auf Stromboli.

  • avatar
    • 4 Wochen vor
    • Emma

    lieben Gruß zurück an Alexandra und René und an alle die gerne gegrüßt werden

  • avatar
    • 4 Wochen vor
    • Alexandra

    Einen lieben Gruß an alle (und ganz besonders an Emma und René) von euer Alexandra :-)

  • avatar
    • 1 Monat vor
    • userGolfstrom

    alles wider ok danke

  • avatar
    • 1 Monat vor
    • Carmen

    Bei mir ist es ein Standbild

  • avatar
    • 1 Monat vor
    • userGolfstrom

    wieder schwarz

  • avatar
    • 1 Monat vor
    • userGolfstrom

    wieder ok super danke

  • avatar
    • 1 Monat vor
    • userGolfstrom

    Kamera zeigt schwarz

  • avatar
    • 2 Monate vor
    • Alexandra

    @Rolf: dass die IVAP so wackelt, sehe ich jetzt auch zum ersten mal. Bis vor kurzem stand sie noch ganz ruhig und lieferte eine beständigere Übertragung im direkten Vergleich. Schade, dass es die Krater-Cam nicht mehr gibt. Der Ausblick direkt von oben war genial.

  • avatar
    • 2 Monate vor
    • Rolf

    die Konkurrenz schläft nicht mehr und hat als Ersatz für die Kratercam eine 2. Cam auf der Schulter installiert. Bin gespannt, was diese für Bilder liefert. Auffällig ist, dass sie sehr windanfällig ist und wie ein Kuhschwanz wackelt. Allerdings ist sie mit mehr Zoom ausgestattet. Ihr kennt den Anbieter, der zu Fuss auf den Stromboli geht hoffentlich noch. fg..

  • avatar
    • 2 Monate vor
    • Alexandra

    Schon wieder eine Woche vorbei und es war verdammt ruhig hier. Lediglich bei den Fotos scheint es einige sehr ambitionierte "Knipser" zu geben, die hier aber nicht schreiben :-). Hoffe, euch alles geht es gut und ich wünsche euch einen guten Start in die Woche. P.S. Etnas Tremor scheint wieder ein wenig zu steigen. Bin gespannt, wie es dort weitergeht!

  • avatar
    • 2 Monate vor
    • Alexandra

    Hallo, Jonas! Die Bilder täuschen. Ich habe mir gerade einmal die Fotos angeschaut und da erkennt man auf denen, wo der Mond kurz über dem Horizont steht, dass es auch nur Halbmond ist.

  • avatar
    • 2 Monate vor
    • Jonas

    Ist hier voll Mond hier in Zürich haben wir nur halb mond

  • avatar
    • 2 Monate vor
    • Alexandra

    Hallo, zusammen! @Gerd: ich hätte mich beinahe in die Nesseln gesetzt, als ich dich wegen Jupiter und Saturn fragen wollte *lach*, bis ich (glücklicherweise noch rechtzeitig) feststellte, dass da nur zwei Flecken auf meinem Bildschirm waren. Waren die Planeten immer erst zu später Stunde auf den Cams sichtbar?
    Einen guten Start in die Woche und liebe Grüße von mir an euch alle!