St Ives live webcamBlick auf den Hafen von St. Ives in Cornwall

Aufgenommen von
hosted by

Kommentare

  • avatar
    • 1 Woche vor
    • Eva

    Guten Morgen,die Flut hat ihren Höhepunkt überschritten,ab 14,20 Uhr herrscht wieder Ebbe....einen schönen Tag allen!

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Erik

    Gleich ist Sonnenaufgang.

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Claudia

    Würde hier jetzt auch gerne ein wenig in der Spätnachmittagssonne herumschlendern

  • avatar
    • 3 Wochen vor
    • Ines

    Hallo Anne
    Deinen anschaulichen Bericht zu lesen, hat Spaß gemacht! Ich kenn die Nordsee ja
    Nicht in Natura, aber was mich auch beeindruckt, sind die Menschen auf den Warften.
    Und Eva, zu deinem lustigen ˋ geklauten Meer ´: Als ich nach langen totalen
    Undurchsichtigen Nebeltagen plötzlich als die Wolken aufrissen, zum erstenmal
    Einen Berg sah, fragte ich ganz naiv und dämlich : was ist das ? Ist auch Jahrzehnte her. Wie gut, daß wir alle unsere verschiedenen Lieblingsplätze und Orte haben! Verflixt, und doch gibts diese Menschenansammlungen ...
    Das Wasser hier hab ich noch kommen sehen,Eva. Auch kurz noch herrlichen
    Sonnenschein. Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

  • avatar
    • 3 Wochen vor
    • Anne

    Hallo Eva, ja, das ist es. :-)
    Leider ertrinken jedes Jahr Menschen in der Nordsee weil sie die Gefahr beim Überqueren der Priele, die bei Flut zuerst volllaufen, unterschätzen. Eine Wattwanderung weiter draussen würde ich nur mit Führung machen.
    Am liebsten gehe ich aber auf dem Deich (zwischendurch mal Schafe streicheln wenn sie es zulassen) und direkt am Strand spazieren. Und dazu brauche ich das Geräusch der Wellen, wenn sie ans Ufer schlagen. Da kann man so herrlich bei entspannen. :-)
    Ich könnte gleich wieder hinfahren..... Da geht es mir wie BRIGITTE mit Venedig.

  • avatar
    • 3 Wochen vor
    • Eva

    Hallo Anne,ja das Wattenmeer ist einmalig,ein Erlebnis ohnegleichen!Als ich das erstemal Ebbe erlebt habe,hab ich glatt geglaubt,jemand hätte das Meer geklaut:-)))Ist schon ewig her.....
    Hier ist der Unterschied bei der Entfernung zwischen Ebbe und Flut vergleichsweise gering,kann man so gut an der Cam vom Strand beobachten.

  • avatar
    • 3 Wochen vor
    • Anne

    Die Nordsee zieht sich bei Ebbe kilometerweit zurück. Im Wattenmeer bleiben Priele. Sie sorgen für den Zu- und Ablauf des Wassers bei Ebbe und Flut. Und natürlich Fahrrinnen zu den kleinen Nordseehäfen. Ansonsten könnten keine Fähren zu den Inseln fahren.

  • avatar
    • 3 Wochen vor
    • Eva

    Nach 15 Uhr ist die Flut wieder da Ines:-)Sie macht sich auf den Weg....

  • avatar
    • 3 Wochen vor
    • Ines

    Schon wieder kein Wasser, unter die armen Boote sollte man Räder schrauben . . .

  • avatar
    • 3 Wochen vor
    • Ines

    Danke Eva, das mit der Anziehungskraft des Mondes wußte ich schon. Aber hier kommt es mir so vor als ob dauernd Ebbe ist. Vielleicht sieht man es an der Nordsee auch nicht so deutlich wie hier. Ich war zwar selbst noch nie da (Bildungslücke ?)
    Jetzt werd ich weiter das Wasser ˋkontrollieren und Dir wünsche ich noch einen schönen Sonntagabend und guten Start in die neue Woche!

  • avatar
    • 3 Wochen vor
    • Eva

    .....um 20:53 ist wieder Ebbe

  • avatar
    • 3 Wochen vor
    • Eva

    Ines,es gibt eine Gezeitentabelle für St.Ives Harbour,ist ganz interessant,kann Du ja mal G....n.Ebbe und Flut unterscheiden sich hier vielleicht doch von unserer Nordseeküste!!LG

  • avatar
    • 3 Wochen vor
    • Eva

    Hallo Ines,also von einem Landei zum andern;-)
    Ebbe und Flut wechseln sich ungefähr in einem 6-Stunden-Rhythmus ab. Denn ausgelöst werden die Gezeiten durch die Anziehungskraft des Mondes bzw. der Fliehkraft auf der Erde.Das dauert zusammen immer 12 Std. und 24 Min.Die Gezeiten verschieben sich täglich also um 48 Minuten.Deswegen ist das Wasser zu unterschiedlichen Zeiten mal da und mal nicht.
    Ich hoffe das erklärt Dir einiges,hab noch einen schönen Sonntag:-)

  • avatar
    • 3 Wochen vor
    • Ines

    Wie kommt es, daß hier dauernd Ebbe ist? Ich hab erst einmal richtige Flut gesehen.Wer kann ein Landei da aufklären?