Venedig - Rio di Palazzo live webcamBlick über den Kanal für eine romantische Gondelfahrt mit Serenade in Venedig

Aufgenommen von
hosted by

Kommentare

  • avatar
    • 5 Tage vor
    • Eva

    Ciao,ist doch schon erstaunlich,was Menschen im täglichem Leben so alles "verlieren":-))
    Aber Daumen hoch an die Taucher für ihre harte Arbeit......

  • avatar
    • 6 Tage vor
    • Emma

    300 Kg.nicht schlecht ,so kann es weiter gehen,davor hatten sie viele Reifen und einen Motor raus geholt,die Arbeit hat sich gelohnt

  • avatar
    • 6 Tage vor
    • BRIGITTE

    Ciao, wieder wurde durch die Gondoliere - Taucher reichlich Abfall aus dem Kanal geholt.Darunter ein Fahrrad, Baumaterial, ein Boiler, eine Schaufel, Drahtnetze, Flaschen und Gläser, Eisenrohre. Etwa 300 kg Material, wurde gesammelt zwischen der Aufmerksamkeit und der Neugier der Passanten.Bravo

  • avatar
    • 1 Woche vor
    • Bruno

    Die Jungs machen einen guten Job.De facto, die es ja freiwillig machen.Auch nicht ganz ungefährlich diese Tauchgänge.

  • avatar
    • 1 Woche vor
    • BRIGITTE

    Ciao Venezia, Sonntag kehren die U-Boot-Gondolieri zurück, um das Wasser der Kanäle von Venedig wieder von Müll zu befreien Die "Sub-Gondolieri", die am 25. April im Palazzo Ducale die Auszeichnung "Festa di San Marco" erhalten haben, werden Sonntag in Venedig den Kanal San Barnaba erkunden . Der Betrieb beginnt gegen 8:00 Uhr, wenn das Ruder- und Motorbootverbot auch im Abschnitt zwischen dem Canal Grande und der Ponte delle Pazienze gilt.Das ist bereits der 4 Einsatz und ich finde das wieder großartig.Grazie

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Emma

    Anne meine Freundin ( Klassenkameradin ) lebt bei Venedig ihr mann ist Gondoliere, sie hatten einen kleinen Welpen der pieselte einmal in seine schuhe, sie meinte ziehe deine Sportschuhe an. ich dachte er springt aus seine Sachen, da habe ich das erste mal gesehen, das er wie ein HB Männchen in die Luft ging, er meinte er ist Gondoliere mit Tradition

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Anne

    Ich hab bestimmt nichts dagegen über Traditionen zu reden. Muss aber doch nicht alles an den Traditionen gut finden. Und dann sag ich das auch. :-)

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Emma

    Anne vielen dank , ich kenne diese Vorschriften , aber gut das du sie geprostet hast,was sind schon 130 Euro für ein Gondoliere peanuts, ich dachte man redet hier gerne über Tradition und alles rund um Venedig

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Anne

    Städtische Verordnung für den öffentlichen Dienst der Gondeln
    (Regolamento Comunale per il Servizio Pubblico di Gondola)
    Artikel 23 – Uniform
    1.Die Gondolieri haben sich anständig zu kleiden, und die folgende Bekleidung zu tragen:
    a)während der Wintersaison: lange Hosen ohne seitliche Taschen in dunkelblauer oder schwarzer Farbe und Seemannsblusen von dunkelblauer oder schwarzer Farbe; das Tragen eines weichen Baretts mit oder ohne Bommel [Pompon] oder einer Pudelmütze der gleichen Farbe ist erlaubt; es ist außerdem gestattet, im Falle besonderer Kälte eine schwarze oder dunkelblaue Jacke sowie bei Regen eine Regenjacke ["cerata in tinta" - "gefärbtes Wachstuch", sagt die Verordnung] zu tragen;
    b)während der Sommersaison: lange Hosen ohne seitliche Taschen in dunkelblauer oder schwarzer Farbe, weißes Leinenhemd nach Seemannsart, gestreiftes Hemd ["maglietta" – t-shirt, sweatshirt] mit horizontalen roten oder blauen Streifen von 2 bis 2,5 cm Breite, Strohhut mit Band und Einfassung in der gleichen Farbe wie das Hemd;
    c)geschlossene schwarze Schuhe.
    2.Im Dienst mit zwei Riemen [d.h., bei den traghetti oder "gondole da parata", den Fährgondeln] haben die Gondolieri sich gleich zu kleiden.
    Der Zeremonial- oder Luxusdienst muss in Livree getan werden (weiße Hosen, Hutband und Halstuch der gleichen Farbe).
    Offenbar werden die Kleidervorschriften besser überwacht, als die Einhaltung der Tarifbestimmungen. Im letzten bekannt gewordenen Fall musste ein Gondoliere immerhin 130 Euro Buße zahlen, weil er mit weißen Turnschuhen zum Dienst erschien.

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Emma

    Anne ein Gondoliere der zu seiner Tradition steht, würde nie weiße schuhe tragen

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Emma

    schiffe sind doch immer die selben hier, such Motive die schöner sind ,in k, habe ich auch einige heute bekommen,

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Emma

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Emma

    BRIGITTE ich habe chateva nur geantwortet,und gesehen wie schnell die zuschauer gestiegen ist,ich habe ein sehr schönes Bild bekommen von einer Kogge ,erinnerte mich gleich an Columbus ;

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • BRIGITTE

    Ciao Emma, ich finde das jetzt auch nicht sooo schlimm.Ist ebend ein moderner Gondoliere.:-))Aber weißt du was mich ehrlich gesagt mehr stört? Wenn ihr laufend über die blöden Damfer hier schreibt ..wann die raus und rein fahren. Passt ja nun wirklich nicht hier her. Dachte ja das du allein darauf kommst, weil du die ja hier auch nicht passend findest Aber gut, ich kann euch ja nichs vorschreiben.Freu mich schon wenn die hier verschwinden.Buonasera

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Anne

    Emma, was ist daran so schlimm wenn ein Gondoliere weisse Sportschuhe trägt? Rot wäre sicher schlimmer ;-))

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • Emma

    es ist schon schade, Gondoliere zu sehen ohne traditionelle Kleidung, weiße Turnschuhe ,siehe Bild ,Aushilfskraft