Kenia - Tsavo-East-Nationalpark live webcamElefanten, Giraffen, Büffel, Zebras, Leoparden und andere Tiere aus Savanne

Live Webcam
Aufgenommen von
hosted by
In collaboration
Kenya Rent Villa

Kommentare

  • avatar
    • 4 Uhren vor
    • Chris

    Hallo SIGITA ..... auf der englischen Seite gibt es auch eine "Chris", die etliche Bilder hochlädt.. Ich vermisse meine beiden Bilder mit den Männern, die den Wasserzulauf kontrollieren. Naja ..... verschwunden ist halt verschwunden. Schönen Abend noch!!!

  • avatar
    • 6 Uhren vor
    • Emma

    Das Skelett des Elefanten setzt sich aus Schädel, Wirbelsäule, Extremitäten, Rippen und Brustbein zusammen. Da die verschieden Elefantenarten eine unterschiedliche Anzahl Brust Lenden, Kreis bein und
    Schwanzwirbel besitzen, Das Skelett besteht etwa aus 326 bis 351 Knochen.Elefanten wachsen im laufe eines Elefanten leben sechsmal neue Zähne.Die Elefanten kommen mit ca.zwei kleinen 1 cm großen Backenzähnen zur Welt.
    Der Wechsel der Zähne geschieht im Laufe der Zeit indem sich der neue Backenzahn über den alten schiebt, ungefähr 394 verschieden Skelettmuskeln, der Rüssel, er besteht aus ca. 40000 einzelnen Muskeln. Der Rüssel setzt sich aus der Nase und der Oberlippe zusammen. Der Elefantenrüssel besteht aus rund 40.000 längs und quer gestreiften Muskeln,

  • avatar
    • 10 Uhren vor
    • BRIGITTE

    Lange musste jetzt die Elefantenkuh mit ihren Kalb ohne Schwänzchen und ihrem Halbwüchsigen Jungen warten, bis sie an die so beliebte Wasserstelle kamen.Die Fünfergruppe mit einem noch ziemlich kleinen Kalb, tranken lange und ausgiebig.Schön wieder zu beobachten, wie sich die Herden untereinander Verhalten.Die Rangordnung ist klar zu erkennen, auch schon unter den Kleinsten.

  • avatar
    • 15 Uhren vor
    • Sigita

    @Chris, die Bilder sind schon zu sehen, nicht alle, aber viele.Schönen Tag allen.

  • avatar
    • 15 Uhren vor
    • Vorname

    Finde es immer wieder faszinierend, zu Hause zu sitzen und dann life die Tiere in Afrika beobachten zu können. Auch wenn inzwischen der Ton fehlt, ist es toll so ein ganz kleines Stück dabei sein zu dürfen.

  • avatar
    • 16 Uhren vor
    • Chris

    Guten Morgen ...... ich vermisse auch meine Fotos vom 15. und 16.7.19.

  • avatar
    • 16 Uhren vor
    • Sigita

    Hallo! Weißt jemand, warum die Fotos vom 16.07. sind weg?

  • avatar
    • 18 Uhren vor
    • Margret

    Heute morgen gehört die kleine Wasserstelle den Marabus ! 08.00 Uhr - aller guten Dinge sind 3 Versuche -

  • avatar
    • 18 Uhren vor
    • Margret

    Heute morgen gehört die kleine Wassertelle den Marabus ! 07.59 Uh

  • avatar
    • 18 Uhren vor
    • Margret

    Heute morgen gehört die kleine Wassertelle von Marabus ! 07.59 Uh

  • avatar
    • 20 Uhren vor
    • Margret

    Danke an Edith und Emma für eure INFOS bezüglich der Elefanten. Das ist sehr interessant für mich, vieles war mir bisher nicht bekannt. Dann hoffen wir mal, das der kleine Elefant ohne Schwanz auch weiterhin so zurecht kommt, wenn ihr ihn schon seit ca 2 Jahren so gesehen habt. Euch beiden einen schönen Tag heute.

  • avatar
    • 1 Tag vor
    • Emma

    Die großen Ohren der Elefanten dienen nicht nur zum hören sondern auch zu optischen Kommunikation und der Orientierung. Zu den Kommunikationsmitteln gehören der Rüssel, die Ohren, der Schwanz, die Körperausstrahlung und natürlich auch die Stimme.Der Schwanz dient zum schlagen und um sich mit den Rüssel an den Vordermann fest zu halten, dieses kann mann bei einem Jungtier-Kalb und der Mutter Kuh oft sehen edith , edith

  • avatar
    • 1 Tag vor
    • edith

    Liebe Margret, der kleine Elefant hat wohl einen abgebissenen Schwanz - vielleicht von einem Löwen - man sieht ihn schon seit circa 2 Jahren ohne … ein Elefant braucht diesen hauptsächlich zur Orientierung. Daher ist diese Situation sehr ungünstig für ihn!

  • avatar
    • 1 Tag vor
    • Moni

    Hippo an Land beim Gräslein zupfen

  • avatar
    • 1 Tag vor
    • Margret

    Der kleine junge Elefant ist mir bisher so nicht aufgefallen !

  • avatar
    • 1 Tag vor
    • Margret

    Gerade ist ein kleiner junger Elefant am Wasser, der hat nur ein ganz kurzes Schwänzchen. Er kann somit leider nicht damit die kleinen Tiere von seinem Rücken wegjagen !
    Schade für ihn !