Kenia - Tsavo-East-Nationalpark live webcam

Elefanten, Giraffen, Büffel, Zebras, Leoparden und andere Tiere aus Savanne

Kommentare

  • avatar
    • 1 Tag vor
    • "Karin"

    hallo Karin Soest ....Tiere sind im Moment sehr selten zu sehen und darum habe ich diese Seite oft als eine Art ....Hintergrundbild....laufen. So sehe ich dann doch hin und wieder Tiere. Übrigens ich bin aus Österreich :) ....liebe Grüße von Karin zu Karin :)

  • avatar
    • 2 Tage vor
    • "Karin"

    Hallo zusammen. Na ja geht doch. Jetzt sehe ich wenigstens mal ein Hippo das gerade mit baden fertig ist. Hat mich wohl gesehen haut jetzt schnell wieder ab. Jetzt ist alles wieder leer. Hallo Karin. Hier ist Karin Soest die fast nie Tiere sieht.

  • avatar
    • 5 Tage vor
    • "Karin"

    dürfte sich um eine schwarze Serval Katze handeln, das würde auch von der Größe her passen

  • avatar
    • 5 Tage vor
    • "Karin"

    jetzt ist schon den zweiten Tag....heute um 23Uhr45 Keniazeit ein schwarzes Pantherkind oder eine schwarze größere Katze rund um die Wasserstelle unterwegs. Auch am Vormittag war sie kurz da. Hat sie sonst noch wer gesehen und vielleicht Ahnung welches Tier das ist ????

  • avatar
    • 1 Woche vor
    • "Anke67"

    Sie baden schon eine ganze Weile, sehr schön. :-)

  • avatar
    • 1 Woche vor
    • "Thomas Groß"

    Drei Elefanten sind da.

  • avatar
    • 1 Woche vor
    • "Ina"

    @Sunny, da hast du wohl recht. Ich hoffe jetzt einfach mal auf ein Ende der Störungen und die Rückkehr der „Großen“ und des kleinen Hippos.

  • avatar
    • 1 Woche vor
    • "Sunny"

    @Ina - ja, das wäre nicht nur traurig, sondern für die Lodges auch sehr kontraproduktiv!

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • "Ina"

    @Sunny, Musik und Stimmen habe ich meistens abends gehört. Und das war früher nicht so. Dies und das gleichzeitige Fernbleiben von Tieren erscheint mir zumindest verdächtig. Diese Cam beobachte ich schon lange - und ziemlich oft. Es wäre traurig, wenn die Elis aufgrund solcher Störungen immer seltener kämen.

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • "Sunny"

    @Karin - ich gucke auch meist zur falschen Zeit. Ob die Sambia-Cam je wieder an ist? So lange keine Touristen kommen, befürchte ich, dass die aus bleiben. Der Blick auf die Hippo-Badewanne, wo oft auch Krokodile kamen, oder die mit Blick auf die "Rennhühner" und Büffel. Seufz

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • "Sunny"

    Allen hier erst einmal ein frohes neues Jahr!
    @Ina - wann ist denn Musik zu hören? Abends wahrscheinlich? Ich gucke meistens tagsüber, da höre ich keine Musik. Im Moment z.B. hört man viele Stimmen und Gelächter. Ich könnte mir daher vorstellen, dass es an dem "Mikrofon" der Webcam liegt, dass alles laut klingt. Würde es die Tiere stören, kämen sie wohl gar nicht.

  • avatar
    • 2 Wochen vor
    • "Karin"

    Frohes neues Jahr an alle. Immer wenn ich mal hier reinschaue, sehe ich leider keine Tiere. Weis jemand, ob oder wann die Sambia Cam mal wieder on ist. Die vermisse ich. Gruß aus Soest

  • avatar
    • 3 Wochen vor
    • "Ina"

    Ich finde es ziemlich daneben, wenn solche Wasserstellen in einem Nationalpark mit Musik beschallt werden. Nur: Bei wem könnte man eine Beschwerde loswerden? (Ist nur eine rhetorische Frage...)

  • avatar
    • 3 Wochen vor
    • "Karin"

    Elefanten kommen schon dann und wann, aber unser liebes Hippo sieht man seit ein paar Tagen nicht mehr :(

  • avatar
    • 3 Wochen vor
    • "Thomas Groß"

    Mehrere Elefanten baden im Teich und haben richtig Spaß. Frohe Weihnachten.

  • avatar
    • 4 Wochen vor
    • "Manfred"

    endlich mal wieder elefanten